Donnerstag, 14. September 2017

PAPIERTURNIER - HERBST


Herzlich willkommen zu einer neuen Runde PapierTurnier!

Vielleicht kommt ihr grad von Maria oder ihr startet hier bei mir.

Die Entstehung meines heutigen Projekts ist wiedermal einen Schmunzler wert. Ich hatte mir fest vorgenommen, beim heutigen PapierTurnier wieder dabei zu sein. Schon alleine deshalb, weil ich dann quasi gezwungen bin, etwas zu basteln. Nun gut. Mittwoch Nachmittag. Mit aller Gewalt hab ich versucht noch irgendwas zum Thema "Herbst" hinzubekommen. Nach fast stundenlangem Geschnippel und Gekurble, kam dann das heraus:




Ich konnte mich nicht entscheiden, wie der Banner besser passt, deshalb gibt es noch eine 2. Variante:




Und jetzt zur Erklärung: Ich wollte ursprünglich einen herbstlichen Kranz mit den Swirly-Scribbles Framelits machen. Es wollte mir aber nichts so richtig gelingen. Plötzlich hab ich auf dem olivgrünen Ausschnitt der daneben lag zufällig gesehen, dass das "Negativ" des gestanzen "Gewirrs" aussieht, wie ein Apfel. Ich Fuchs hab dann noch das Innere des Gewirrs als Kerngehäuse umfunktioniert und mit Kernen (eigentlich Blätter aus dem Set Alles Liebe, Geburtstagskind) bestempelt. Hinter dem Banner hab ich noch ein Stück olivgrünes Fischgräten-Band angebracht. Auf dem Banner ist ebenfalls ein Spruch aus dem oben erwähnten Set in Glutrot und 2 Enamel Dots in Olivgrün.

Und jetzt könnt ihr weiter hüpfen zu Judith, ich bin gespannt, was sie uns heute Herbstliches zeigt.

Alles Liebe,
Simone



Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Simone!
    Mah - ich kenne das gut genug - quasi stundenlang herumzuschnippeln - bis man endlich zufrieden mit dem Ergebnis ist. Deine Idee mit dem Apfel ist sehr toll geworden und somit hat sich dein Zeitaufwand auf alle Fälle mehr als gelohnt! Ich liebe es, wenn jemand das vorhandene Werkzeug entsprechend "abwandelt" wie du es mit dem Apfel gemacht hast - super Idee!
    Liebe Grüße!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Idee! Querdenken ist oft wirklich kein Fehler.
    glg

    AntwortenLöschen