Freitag, 15. April 2016

Swaps

to swap - tauschen, etwas eintauschen

War mir bis vor Kurzem auch kein Begriff. Aber ich habe mir sagen lassen, dass es in Stampin' Up!-Kreisen üblich ist, bei diversesten Veranstaltungen kleine Mitbringsel mit anderen Wahnsinnigen zu tauschen. Dabei geht es darum, dass man andere Ideen sieht und meistens ist auch die eine oder andere Leckerei verpackt. ;-)

Heute bin ich mit meiner Kollegin Judith auf dem Weg nach Düsseldorf, wo morgen die OnStage Veranstaltung 2016 stattfindet - zur Erklärung für Nicht-Bastelsüchtige: die Präsentation des neuen Hauptkataloges von Stampin' Up!, der dann ab 01. Juni 2016 gültig sein wird. Was bin ich gespannt auf die neuen Sachen....

Somit mussten Swaps her. Man sollte damit so gut wie möglich seinen "Stil" zeigen. Tja...

Ich hab mich - wie könnte es auch anders sein - für das Designpapier Modische Muster in Kombination mit Bermudablau bzw. Calypso entschieden:


Eine kleine Verpackung, mit dem Envelope Punch Board flugs gemacht, die Mini-Mannerschnitten (Bezug zu Österreich!!!), enthalten.

Der Stempel stammt aus dem Set Party-Grüße und die Schachtel wird hinten mit einem Glue dot verschlossen und mit einer "Dicken Kordel" in der jeweiligen Farbe umwickelt. Den Banner hab ich mit der Dreifach Fähnchen-Stanze gemacht.

Nicht fehlen sollte eine Liste der verwendeten Produkte, die hab ich einfach ins Innere geklebt:



Hier ein Blick auf 25 bermudablaue Schächtelchen:


Und hier die Calypso-farbenen:


Ich bin schon gespannt, was für Swaps ich ergattern werde!

Alles Liebe und ein schönes Wochenende,
Simone

Kommentare:

  1. Vielen Dank dass du mit mir getauscht hast Simone. Es war so ein toller und lustiger Tag gestern. Bessere Tischnachbarn kann man sich nicht wünschen.

    AntwortenLöschen
  2. Bitte gerne, liebe Maria! Vielen lieben Dank auch für deinen Swap. Es war wirklich sehr unterhaltsam! ;-)

    AntwortenLöschen